Kaffeeduft und Teearoma im Deutschen Küstenland

Lübeck (pts/01.09.2010/13:45) - Die norddeutschen Hafenstädte sind nicht nur die Umschlagplätze für die besten Kaffee- und Teesorten aus Afrika, Südamerika und Asien. Hier sitzen auch die Experten, die sie zu den köstlichsten Getränken veredeln. Dazu gibt es typisch norddeutsche Süßigkeiten, die ebenso berühmt sind wie das, was in der Tasse duftet. Rund um Kaffeeduft und Teearoma dreht sich auch das aktuelle Gewinnspiel des Vereins Deutsches Küstenland e.V. Gewinnen Sie ein unvergleichliches Wochenende in Bremen für zwei Kaffeeliebhaber mit einem Kaffee-Seminar bei Lloyd-Kaffee. Einfach reinklicken unter http://www.deutsches-kuestenland.de . In Hamburg kommen Kaffeegenießer in der historischen Speicherstadt auf ihre Kosten, die lange Zeit die Heimat der Tee- und Kaffeeimporteure war. In der Speicherstadt-Kaffeerösterei werden Kaffeeverkostungen unter professioneller Anleitung angeboten – und es gibt die leckeren Sorten natürlich auch zu kaufen. Das wahre Teeland im Deutschen Küstenland ist Ostfriesland, die Heimat des kräftigen Ostfriesentees. Stilecht wird er mit Kluntje, dem Kandis sowie einem Schuss Sahne getrunken, die jedoch nicht verrührt wird, sondern als Wolke in der Tasse schwebt. Die schönsten Seiten rund um das Deutsche Küstenland gibt es im Magazin Stars Sternchen zu entdecken. Einfach downloaden unter http://www.deutsches-kuestenland.de oder bestellen bei der Deutschen Zentrale für Tourismus in Wien per Mail: office-austria@germany.travel und in der Schweiz unter office-switzerland@germany.travel (Ende) Aussender: Deutsches Küstenland e.V. Ansprechpartner: Barbara Schwartz Tel.: +49-451-4091 907 E-Mail: info@deutsches-kuestenland.de [ Quelle: http://pressetext.com/news/100901032/ ] (http://pressetext.com/news/100901032/)[ Fotos: http://pressetext.com/show_attach.mc?pte=100901032 ] (http://pressetext.com/show_attach.mc?pte=100901032)
1. September 2010
Posted in Nachrichten — @ 12:45