Das neue Sony Ericsson Xperia X10 mini neu bei A1

Wien (pts/14.06.2010/11:10) - Ab sofort ergänzt A1 mit dem Sony Ericsson Xperia X10 mini die größte Android-Aufstellung Österreichs mit dem kleinsten Android-Smartphone der Welt. Das kleine Power-Paket spielt alle Stückerl: Fünf-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Touchscreen mit vier individuell konfigurierbaren Widgets zur einfachen und schnellen Navigation und perfekt aufgestellt dank Timescape und Infinity-Taste. Das Samsung Wave S8500 vervollständigt die umfangreiche Smartphone-Mannschaft von A1. Ausgerüstet mit dem neuen Smartphone-Betriebssystem Bada und einem 1-GHz-Prozessor ist der nur 10,9 mm flache Neuzugang ein Powerplayer. Das Sony Ericsson Xperia X10 mini und das Samsung Wave S8500 gibt es ab 0 Euro bei A1. Die Smartphone-Mannschaft von A1 besteht bereits aus rund 30 Spielern, jetzt kommen mit dem Samsung Wave S8500 und dem Sony Ericsson Xperia X10 mini zwei weitere starke Player dazu: Wir bieten unseren Kunden das vielfältigste Smartphone-Portfolio Österreichs - da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit dem Sony Ericsson Xperia X10 mini ergänzen wir das Angebot durch das kleinste Android-Smartphone. Mit dem Samsung Wave S8500 steht A1 Kunden nun auch das erste Handy mit Bada-Betriebsystem zur Verfügung , sagt Marco Harfmann, Bereichsleiter Residential und Small Business Marketing bei mobilkom austria und Telekom Austria. Eine runde Sache: die Kommunikation am Sony Ericsson Xperia X10 mini Das Sony Ericsson Xperia X10 mini ermöglicht ein außergewöhnliches Social Media- und Multimedia-Erlebnis - dank den Applikationen Timescape und Infinity-Taste, die sich bereits im Xperia X10 erfolgreich als Teamplayer gezeigt haben. Die Timescape Funktion präsentiert alle Kommunikationsverläufe zu einem Kontakt auf einen Blick - egal ob man mit diesem telefoniert, SMS an ihn geschickt oder über Facebook oder Twitter eine Nachricht gesendet hat. Über die Infinity-Taste können zu abgespielten Medien-Inhalten vertiefende Inhalte aus den Weiten des Internets gesucht werden. Vier individuell konfigurierbare Widgets in den Ecken des Displays verkürzen das Navigieren durch das Menü. Das kleine Kraftpaket verfügt über einen 2,6 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 240x320 Pixel. Mit einer Größe von nur 83 x 50 x 16 mm ist das Sony Ericsson Xperia X10 mini das kleinste Android-Smartphone und in Kombination mit A1 Smart Inclusive 2000 ab 0 Euro bei A1 erhältlich. Perfekter Doppelpass: A1 Apps und Android Smartphones Am Sony Ericsson Xperia X10 mini spielt ein ganzes Team an A1 Apps mit. Die A1 WM 2010 App holt die Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika auf das Android-Smartphone: mit Live Ticker, aktuellen News, einem Spielplan samt Ergebnissen, aktuellen Tabellen, Infos zu den Teams sowie Stadionportraits. Die praktische Handy Parken App ist vorinstalliert und macht das neue Smartphone zum kleinsten Android-Parkschein: Parktickets können direkt aus der Applikation heraus bestellt werden, was das Handy Parken noch einfacher und komfortabler macht. A1 Music liefert mit mehr als drei Millionen Tracks und Alben die besten Hymnen und Stadiongesänge. Der A1 Wisepilot weist den Weg zum Fußballplatz oder zum nächsten Sportgeschäft. Dank A1 TV Player wird das Sony Ericsson Xperia X10 mini zum vollwertigen mobilen TV-Gerät inklusive digitaler TV-Programmzeitschrift. Wer auf der Suche nach günstigen Angeboten ist, findet in der A1 Gutschein Box, die Gutscheine in der Nähe anzeigt, einen Mannschaftskollegen. Mit Mein A1 kommen die wichtigen Infos für A1 Kunden direkt auf den Handyscreen. In der App werden verbrauchtes Datenvolumen, Kosten, der aktuelle Mobilpoints-Stand sowie die letzten drei Rechnungsbeträge angezeigt. Zudem lässt sich über die Applikation die Mobilbox einstellen. Mein A1 ist kostenlos und ab sofort im Android Market für A1 Kunden zum Download verfügbar. Samsung Wave S8500 macht die Welle - Style meets Smartphone Mit dem neuen Samsung Wave S8500 bringt A1 den idealen Begleiter für einen Sommer voller Action: Mit dem neuen Betriebssystem Bada (koreanisch für Welle) und einem 1-GHz-Prozessor ist der Erfolg für den nur 10,9 mm flachen Neuzugang aufgelegt. Schnelle Verbindungen über HSDPA von A1 machen das Smartphone zum Powerplayer. Und auch für beste Unterhaltung im Stadion ist gesorgt: Auf dem 3,3 Zoll großen Super AMOLED-Touchscreen präsentieren sich HD-Videos glasklar und dank alive 3D-Sound Technologie ist der Klang perfekt. Das Samsung Wave S8500 gibt es ab 0 Euro in Kombination mit A1 Smart Inclusive 2000. mobilkom austria - Service, Qualität und Innovation für 4,9 Millionen Kunden mobilkom austria ist mit mehr als 4,9 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,6 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, der zugleich auch Generaldirektor von Telekom Austria und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie - ist. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von EUR 1.574,4 Mio., ein bereinigtes EBITDA von EUR 585,7 Mio. und ein Betriebsergebnis von EUR 354,9 Mio. mobilkom austria und Telekom Austria legen gemeinsam den Grundstein für ein modernes Infrastrukturprogramm: Insgesamt werden 1,5 Mrd. Euro - davon 500 Mio. Euro im Mobilfunk - in den kommenden vier Jahren investiert, um auch in Zukunft beste Qualität, neueste Technologien und innovativste Services anbieten zu können. Weitere Informationen zum Unternehmen unter http://www.mobilkomaustria.com (Ende) Aussender: mobilkom austria und Telekom Austria Ansprechpartner: Dr. Alma Mautner, Produkt PR Tel.: +43 664 331 27 77 E-Mail: a.mautner@mobilkom.at [ Quelle: http://pressetext.com/news/100614010/ ] (http://pressetext.com/news/100614010/)[ Fotos: http://pressetext.com/show_attach.mc?pte=100614010 ] (http://pressetext.com/show_attach.mc?pte=100614010)
14. Juni 2010
Posted in Nachrichten — @ 10:10