Colt dehnt seine Services nach Zentral- und Osteuropa aus

Zürich (pts/28.06.2010/13:45) - Colt, ein führender Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen und IT Managed Services, hat die Reichweite seines Netzwerkes auf Zentral- und Osteuropa (Central and Eastern Europe CEE) ausgedehnt, um der wachsenden Kundennachfrage nach Netzwerkverbindungen in den Finanz-, Geschäfts-, und Produktionszentren der Region nachzukommen. Die Kunden in dem CEE-Gebiet profitieren jetzt von den gleichen, bereits mehrfach ausgezeichneten Colt Ethernet-Diensten und IP VPN Services wie die Kunden in Westeuropa und in den an Colt angebundenen Städten in den USA. Colt bietet durch die neuen Points of Presence (PoPs), die vollständig von Colt gemanagt werden, leistungsstarke Services in den Stadtzentren von Warschau, Prag, Budapest, Bukarest und Bratislava. Alle Leistungen werden durch klare End-to-End Service Level Agreements (SLAs) abgesichert. Zudem stellt Colt seinen Kunden ein neues Online-Portal zur Verfügung, das ihnen ermöglicht, alle ihre Services in Zentral- und Osteuropa zu überwachen. «Die internationale Geschäftswelt entwickelt sich ständig weiter, und viele Unternehmen stellen sich neu auf, um zusätzliche Märkte und Geschäftsmöglichkeiten zu erschliessen. Viele unserer Kunden verlegen ihren Firmensitz nach Zentral- oder Osteuropa oder betreiben dort Niederlassungen. Sie müssen diese Standorte in ihr globales Netzwerk integrieren und erwarten dabei die gleiche hohe Leistung, Qualität und Verfügbarkeit, die sie gewohnt sind. Die Netzerweiterung in Zentral- und Osteuropa ist ein Teil unserer stetigen Investition in die Infrastruktur, die wir kontinuierlich den Kundenanforderungen anpassen», sagt Luke Broome, Chief Technology Officer bei Colt. Colt liefert seine Dienste in Zentral- und Osteuropa (CEE) durch die Anbindung an seine Next Generation Carrier Ethernet Platform (Multi Service Platform), die im Jahr 2009 eingeführt wurde. Durch diese umfangreiche Netzerweiterung baut Colt seine Marktposition als führende europäische Information Delivery Platform weiter aus. Über ColtColt ermöglicht europäischen Unternehmen mit der Information Delivery Platform, wichtige Geschäftsinhalte sicher zu teilen, zu verarbeiten sowie zu speichern. Das Colt-Portfolio umfasst Unified Communications-, Netz- und Managed Computing Services für grosse und mittelgrosse Unternehmen sowie für Wholesale-Kunden. Colt besitzt und betreibt ein 25'000 km umspannendes Glasfasernetz, das sich über 13 Länder erstreckt, 34 Glasfaser-Stadtnetze in euro­päischen Grossstädten und 16'000 direkte Gebäudeanschlüsse beinhaltet sowie 19 Colt Rechenzentren verbindet. Colt ist an der London Stock Exchange gelistet (COLT). Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen finden Sie unter http://www.colt.net . Medienkontakt ColtLuzius von SalisDirectorColt Technology Services GmbHMürtschenstrasse 27CH-8048 ZürichTel. +41 58 560 16 00 Fax +41 58 560 26 10ch.press@colt.net Raphael BühlerConsultantGrayling Schweiz AGZollikerstrasse 141CH-8008 ZürichTel. +41 44 388 91 46Fax +41 44 388 91 12colt-ch@grayling.com (Ende) Aussender: Colt Technology Services GmbH Ansprechpartner: Maya Chiozza Tel.: +41 58 560 16 00 E-Mail: maya.chiozza@colt.net [ Quelle: http://pressetext.com/news/100628023/ ] (http://pressetext.com/news/100628023/)
28. Juni 2010
Posted in Nachrichten — @ 12:45